Home

Direkt nach dem Krieg in England geboren und an mehreren Orten sowohl gewohnt wie in die Schule gegangen, (was in England nicht immer dasselbe ist,) bin ich auch nach dem Studium ein bisschen in der Welt herumgekommen. Aber danach habe ich bis zur Pensionierung in Berlin 25 Jahre (allerdings an unterschiedlichen Schulformen) unterrichtet und es war hier im grünen Teil von Berlin, dass die Idee heranreifte, weiterhin das zu tun, was ich am besten kann: Englisch lehren. Aber dieses Mal in Gruppen von Gleichaltrigen und weitgehend Gleichgesinnten, eben:

English for the Over-Sixties

Der Anklang ist umwerfend und es bestehen jetzt drei Gruppen, die unterschiedlich viel Englisch können.

Wenn Sie weiterlesen wollen, dann klicken Sie auf die englische Fahne. Was wir in den Gruppen machen, ist in englischer Sprache